Suche
Suche Menü

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

November 2019

Dr. Barbara Hendricks | MdB | Bundesministerin a.D.: Klimapolitik als Triebkraft für eine moderne Wirtschaft in Deutschland

5. November 2019|19:00
Rathaus Saarbrücken, Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken, Saarland
+ Google Karte

Kurz- und mittelfristige negative Effekte klimapolitischer Maßnahmen auf wirtschaftliches Wachstum sind im Hinblick einer auf Jahrzehnte angelegten modernen Wirtschafts- und Energiepolitik zu überprüfen. Fossile Systeme bieten zwar den Vorteil geringer Investitionen bei großem Nutzen in der Gegenwart - die Kosten für Brennstoffe und die Schäden einer ungebremsten CO2-Emission in der Zukunft sind jedoch gravierend. Bei einem CO2-freien System verhält es sich umgekehrt: Hohe Anfangsinvestitionen stehen niedrigen Brennstoffkosten und weniger Schäden in der Zukunft entgegen. Dr. Barbara Hendricks | MdB |…

Mehr erfahren »

Prof. Dr. Uwe Leprich: Die Klimakrise als Politikkrise – Perspektiven für den Klimaschutz auf nationaler und europäischer Ebene

13. November 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Seit 10 Jahren sind in Deutschland die Treibhausgasemissionen nicht mehr gesunken, und die aktuelle Bundesregierung scheint nicht die Kraft zu haben, daran etwas zu ändern. Der Vortrag beleuchtet sowohl die notwendigen technischen als auch die gesetzlichen und instrumentellen Maßnahmen, die geeignet wären, die nationalen Klimaziele zu erreichen und Deutschland wieder zu einem ernsthaften Akteur in der internationalen Klimaschutzpolitik zu machen. Anregungen dafür finden sich unter anderem in den Staaten, die Deutschland in der Rolle eines Vorreiters lange abgelöst haben. Prof.…

Mehr erfahren »

Prof. Dr. Stefan Rahmstorf: Nach Paris – Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?

18. November 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Neue globale Temperaturrekorde in den Jahren 2014, 2015 und 2016, schwächelndes Golfstromsystem, steigender Meeresspiegel und eine nicht abreißende Folge von Wetterextremen – wie sehen die neuesten Daten zur globalen Erwärmung aus? Trägt die globale Erwärmung zu stärkeren Tropenstürmen bei? Wurden bereits KippPunkte des Klimasystems überschritten? Gibt es einen Zusammenhang von Klimawandel und Fluchtursachen? Und was bedeutet das Pariser Klimaabkommen? Lässt sich die globale Erwärmung überhaupt noch deutlich unterhalb der 2-Grad-Grenze stoppen, und wie rasch müssen dazu die weltweiten Emissionen auf…

Mehr erfahren »

Prof. Dr. Rainald Enders: Luftreinhalteplanung & Dieselfahrverbote – Entwicklungen in Rechtssprechung & Gesetzgebung

27. November 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Dieselfahrverbote für Straßenabschnitte oder Umweltzonen in Innenstädten werfen neben hohen politischen Wellen auch eine Reihe von Rechtsfragen auf. Der Vortrag beleuchtet die seit den Grundsatzentscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts aus Februar 2018 ergangene verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung sowie die hierdurch veranlassten Gesetzesänderungen. Europarechtskonformität u. Verhältnismäßigkeit d. bisher gefundenen Lösungen sind rechtlich komplex u. noch nicht abschließend geklärt; die Thematik ist und bleibt spannend. Prof. Dr. Rainald Enders | Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Kinder-Uni Saarland | Warum die Erde immer heisser wird

4. Dezember 2019|16:15
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Professor Dr. Gerhard Wenz erklärt aus naturwissenschaftlicher Sicht warum die Erde immer heißer wird und was wir dagegen tun können.

Mehr erfahren »

Prof. Dr. Lieselotte Diester-Haaß: Klimawandel in Hohen Breiten – Ursachen und Folgen

4. Dezember 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Global ist seit 100 Jahren die mittlere Jahrestemperatur um ca. 1.3°C gestiegen, im arktischen Raum aber um 4°C. Wo liegen die Ursachen? Was bedeutet das für die Menschen, die dort leben: Meereis schwindet, Gletschereis schmilzt. Landoberfläche wird zu „Sumpf“. Infrastrukturprobleme, Verkehrsprobleme, juristische Probleme folgen. Wie verändert sich der Lebensraum für die Tierwelt? Prof. Dr. Lieselotte Diester-Haaß | Universität des Saarlandes

Mehr erfahren »

Prof. Dr.-Ing. Marc Hölling: CO2-Minimierung bei der Stahlproduktion

11. Dezember 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Die beschlossenen Klimaziele stellen die Stahlindustrie vor große Aufgaben: Wie kann eine Dekarbonisierung gelingen? Wie sehen alternative Produktionsverfahren aus? Wie teuer wird eine CO2-freie Stahlproduktion? Ein Lösungsansatz ist hierbei die Verwendung von Wasserstoff, der mittels Erneuerbarer Energien und WasserElektrolyse erzeugt wird. Hiermit könnte eine CO2-freie Reduktion des Eisenerzes erfolgen und der CO2-intensive Hochofen abgelöst werden. Neben den Vorteilen für den Klimaschutz ergeben sich aber auch weitere Herausforderungen für das Projekt „Industriewende“, wie Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit, zusätzlicher Strombedarf etc., die es zu…

Mehr erfahren »

Prof. Dr. Gerhard Wenz: Plastikmüll – Probleme & mögliche Lösungen

18. Dezember 2019|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Neben dem CO2 beeinträchtigen auch die riesigen Mengen von Kunststoffabfällen die Ökosysteme unserer Erde, vor allem das Meer, welches unser größter Klimaregulator ist. Als Polymerchemiker berichte ich über die wichtigsten Kunststoffe, deren Erzeugung, Verwendung und Risiken. Außerdem geht es um die Probleme bei Entsorgung & Recycling. Was passiert mit den gelben Müllsäcken? Innovative Lösungsmöglichkeiten werden vorgeschlag Prof. Dr. Gerhard Wenz | Universität des Saarlandes

Mehr erfahren »

Januar 2020

Kinder-Uni Saarland | Warum Klimawandel ungerecht ist

8. Januar 2020|16:15
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Die Philosophin Dr. Susanne Mantel diskutiert mit euch darüber, warum der Klimawandel ungerecht ist und für wen. Frau Dr. Susanne Mantel erörtert mit uns die globale, generationenbezogene und soziale Gerechtigkeit des Klimawandels. Nicht alle Länder und Personen sind vom Klimawandel gleich stark betroffen, z.B. bedeutet der Klimawandel für manche Länder derzeit nur eine Unannehmlichkeit (z.B. größere Hitze), während er für Personen anderer Länder zur Bedrohung wird (z.B. Trinkwassermangel). Außerdem tragen Erwachsene stärker zum Klimawandel bei als Kinder, obwohl Kinder davon…

Mehr erfahren »

Thorsten Helfer: Philosophische Dimensionen des Klimawandels

14. Januar 2020|18:30
Filmhaus Saarbrücken, Mainzerstrasse 6
Saarbrücken, Saarland 66111 Deutschland
+ Google Karte

Der Klimawandel wirft eine ganze Bandbreite von interessanten philosophischen Fragen auf und drängt uns dazu, bestimmte Aspekte unsere Vorstellung von Gerechtigkeit, Demokratie und Ethik zu klären. Sollen wir als Einzelne auch dann das Klima schützen, wenn alle anderen es nicht tun? Was ist die gerechte Verteilung von den Gütern, die wir angesichts des Klimawandels noch haben? Wie sollen wir zukünftige Generationen in unsere ethischen Überlegungen und in unser demokratisches System einbringen? Diese und weitere Fragen und ihre philosophischen Antwortmöglichkeiten werden…

Mehr erfahren »

April 2022

Guido Kickelbick: Nachhaltige Rohstoffgewinnung und Urban Mining

26. April|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte
Ankündigung Vortrag Kickelbick

Rohstoffe für viele technologische Anwendungen sind mineralischen Ursprungs. Für ihre Gewinnung und Aufarbeitung müssen bedeutende Ressourcen an Energie und Chemikalien eingesetzt werden. Der Vortrag beschäftigt sich anhand von Fallbeispielen mit der klassischen Rohstoffgewinnung und zeigt Alternativen für eine nachhaltigere Gewinnung und Verwertung auf. Inwieweit kann Recycling zur Substitution von Rohstof-fen beitragen?

Mehr erfahren »

Mai 2022

Ekkehard Hofmann: Die Grenzen des Wachstums als Rechtsfrage

24. Mai|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal
kostenlos

Zum Online MS Teams Meeting hier klicken.

Mehr erfahren »

Christian Köhler: Nachhaltigkeit durch zirkuläre Geschäftsmodelle

31. Mai|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal,

Geschäftsmodelle stellen dar, wie und für wen eine Organisation Werte schafft und die daraus resultierenden Erträge sichert. Der Weg zu einem nachhaltigen Unternehmen führt somit über die Innovation eines nachhaltigen Geschäftsmodells. Der Vortrag zeigt anhand von Beispielen auf, wie Geschäftsmodelle in einer Kreislaufwirtschaft auf Basis der Kopplung von technischen Produkten und Dienstleistungen entstehen können.

Mehr erfahren »

Juli 2022

Jörg Tremmel: Sind Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit identisch? Philosophische Klärungen

5. Juli|17:30 - 19:00

„Generationengerechtigkeit“ ist im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitskonzepten in aller Munde. Doch beide Begriffe sind keine Synonyme. Wie unterscheiden sie sich also? Der vorliegende Beitrag führt in die Genese und die Dimensionen des Begriffs ein.

Mehr erfahren »

Felix Ekardt: Transformation zur Nachhaltigkeit: Radikale Postfossilität

6. Juli|17:30 - 19:00

Freiheit, Sicherheit, Klimaschutz und die Lösung diverser anderer Umweltprobleme lassen sich nur gemeinsam erreichen – durch einen raschen und radikalen Übergang zu null fossilen Brennstoffen. Und zwar bei Strom, Wärme, Mobilität, Landwirtschaft, Zement und Kunststoffen. Angesichts von Putins Angriffskrieg zeigt sich dies deutlicher denn je. Doch wie gelingt rascher gesellschaftlicher Wandel? Geht es wirklich primär um Kapitalismuskritik? Das erörtert der Jurist, Philosoph und Soziologe Felix Ekardt, der seit 25 Jahren sehr in-terdisziplinär zu Transformationsbedingungen, Recht, Ethik und Governance der Nachhaltigkeit…

Mehr erfahren »

Wilko Manz: Handeln gegen den Klimawandel: Chancen und Grenzen einer Mobilitätswende

12. Juli|17:30 - 19:00

Unsere Mobilität verursacht etwa 20% der nationalen CO2-Emissionen. Trotz politischer Bemühungen auf verschiedenen Ebenen konnten bisher keine spürbaren Emissionsreduktionen erreicht werden. Der Vortrag beschäftigt sich mit den zugrundeliegenden Strukturen von Mobilität und Verkehrs, den gesellschaftlichen Chancen einer Mobilitätswende und dessen Grenzen. Er zeigt den Rahmen und mögliche Schritte einer Vision der klimaneutral mobilen Gesellschaft auf.

Mehr erfahren »

November 2022

Klimaaktive Gase – Wirkung, Entstehung, Vermeidung

8. November|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Guido Kickelbick, Anorganische Chemie-Universität des Saarlandes: Kohlenstoffdioxid, Methan und Lachgas sind die wichtigsten klimaaktiven Gase (Treibhausgase). Im Vortrag werden die Naturwissenschaftlichen Grundlagen der Wirkungsweise der Gase vorgestellt. Typische Emissionsquellen und Vermeidungsszenarien werden aus naturwissenschaftlicher Sicht besprochen. Zugangslink für die MS Teams Live-Übertragung.   Raumschiff Erde – Klimaschutz: Fachrichtungsübergreifende Vorlesungsreihe zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit Die Erde stellt ein einzigartiges Ökosystem dar, in dem sich über Jahrmilliarden eine ideale Umgebung für die Entwicklung der Menschheit herausgebildet hat. Dieses Ökosystem bewegt…

Mehr erfahren »

Die Physik des Klimawandels

15. November|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Jochen Hub, Theoretische Physik - Universität des Saarlandes: Welche experimentellen Belege gibt es für den menschgemachten Klimawandel? Welche Zukunftsszenarien zeichnen aktuelle Klimamodelle? Welche Folgen der Erderwärmung sind unausweichlich, welche Worst-Case-Szenarien möglich? Dieser Vortrag führt zunächst in die Grundlagen der Atmosphärenphysik ein und quantifiziert die verschiedenen Beiträge zur Energiebilanz der Erde. Anhand experimenteller Belege (z.B. aus Eisbohrkernen) vergleicht der Vortrag die Klimaschwankungen im Lauf der Erdgeschichte mit der neuen menschgemachten Erderwärmung. Die Folgen der Erderwärmung auf den Meeresspiegel, auf…

Mehr erfahren »

Klimawandel und Infektionskrankheiten

22. November|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Dr. Sophie Schneitler, Medizin - Universität des Saarlandes: Infektionserkrankungen spielen eine wichtige Rolle in allen medizinischen Teildisziplinen. Klimatische Veränderungen haben dramatische Auswirkungen auf das Auftreten, die Häufigkeit und das geographische Vorkommen von Infektionen des Menschen und des Tieres – mit Auswirkungen, die auch in Deutschland schon heute spürbar sind. Zugangslink für die MS Teams Live-Übertragung.   Raumschiff Erde – Klimaschutz: Fachrichtungsübergreifende Vorlesungsreihe zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit Die Erde stellt ein einzigartiges Ökosystem dar, in dem sich über Jahrmilliarden eine ideale…

Mehr erfahren »

Der Klimawandel als Herausforderung für Ethik, Handlungstheorie und politische Philosophie

29. November|17:30 - 19:00
Universität des Saarlandes – Günter-Hotz-Hörsaal, Campus
Saarbrücken, Saarland 66123 Deutschland
+ Google Karte

Dr. Susanne Mantel, Philosophie - Universität des Saarlandes: Was ist moralisch geboten angesichts des Klimawandels? Darauf geben verschiedene ethische Theorien ähnliche Antworten. Handlungs- und rationalitätstheoretische Überlegungen zeigen auf, warum es für Einzelpersonen und Staaten schwer ist, die nötige Handlungsmotivation aufzubringen, und welche politischen Strukturen dies erleichtern würden. Aus Sicht der politischen Philosophie lässt sich aufzeigen, warum diese Strukturen auch demokratietheoretisch zu begrüßen sind. Zugangslink für die MS Teams Live-Übertragung.   Raumschiff Erde – Klimaschutz: Fachrichtungsübergreifende Vorlesungsreihe zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren