Suche
Suche Menü

Wissenschaftler aus dem Saarland haben die Initiative Scientists for Future Saarland gegründet, um wissenschaftliche Informationsarbeit über den Klimawandel zu leisten.
29.04.2019 | Gründungstreffen Scientists for Future Saarland

v.L.n.R.: Prof. Dr. Ralf Seemann (Physik), Max Meissauer (FFF), Sanne Speicher (FFF), Jil Kalmes (FFF), Prof. Dr. Christoph Becher (Quantenphysik), Prof. Dr. Frank Mücklich (Materialwissenschaft), Andreas Stein (FFF), Prof. Dr. Gregor Jung (Physikalische Chemie), Prof. Dr. Liselotte Diester-Haaß (Geographie), Prof. Dr. Rainer Schulze-Pillot-Ziemen (Mathematik),

nicht auf dem Foto:
Dr. Gero Weber (Geographie), Prof. Dr. Horst Altgeld (Energieversorgung/Erneuerbare Energien), Prof. Dr. Rolf Hempelmann (Physikalische Chemie), Prof. Dr. Wilhelm Mayer (Technische Chemie), Prof. Dr. Gerhard Wenz (Makromolekulare Chemie)

S4F | Ringvorlesung 2019
Programm-Flyer (PDF)
Prof. Dr. Gerhard Wenz: Plastikmüll – Probleme & mögliche Lösungen
Prof. Dr.-Ing. Marc Hölling: CO2-Minimierung bei der Stahlproduktion
Prof. Dr. Lieselotte Diester-Haaß: Klimawandel in Hohen Breiten – Ursachen und Folgen
Prof. Dr. Rainald Enders: Luftreinhalteplanung & Dieselfahrverbote – Entwicklungen in Rechtssprechung & Gesetzgebung
Prof. Dr. Stefan Rahmstorf: Nach Paris – Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?
Prof. Dr. Uwe Leprich: Die Klimakrise als Politikkrise – Perspektiven für den Klimaschutz auf nationaler und europäischer Ebene
13
Dr. Barbara Hendricks | MdB | Bundesministerin a.D.: Klimapolitik als Triebkraft für eine moderne Wirtschaft in Deutschland