Suche
Suche Menü

Serie: „S4F-Saarland Expertenantwort“ Saarbrücker-Zeitung vom 9.7.2021

Wan­delt sich un­ser Kli­ma wirk­lich? Wis­sen­schaft kann kom­pli­ziert sein, doch man­che Fra­gen über­lässt man lie­ber den Ex­per­ten. Die Sci­en­tists for Fu­ture (S4F) sind ei­ne Grup­pe Wis­sen­schaft­ler un­ter­schied­lichs­ter Dis­zi­pli­nen, die es sich zur Auf­ga­be ge­macht ha­ben, über die Kli­ma­kri­se auf­zu­klä­ren – fun­diert und nach neus­ten wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis­sen. …

Weiterlesen

Saar-Uni beim Programm „Eine Uni – ein Buch“ erfolgreich – zahlreiche Veranstaltungen geplant

Die Universität des Saarlandes konnte beim Wettbewerb „Eine Uni – ein Buch“ des Stifterverbandes Deutsche Wissenschaft und der Klaus Tschira Stiftung punkten. In dem bundesweiten Programm werden Diskussionen, Veranstaltungen und Seminare rund um ein Buch, gefördert , welches die Universität selbst auswählt. Die Saar-Uni beteiligte sich …

Weiterlesen

S4F-Saarland unterstützen das Klimacamp-Saar

Die ForFuture-Klimagerechtigkeitsbewegungen im Saarland, (Fridays, Students, Parents und Health for Future) protestieren mit einer permanenten Versammlung am Rathaus der Landeshauptstadt Saarbrücken gegen das fehlende bzw. unzureichende Handeln der Politik zur Eindämmung der Klimakrise. Trotz der Proteste der letzten Jahre, erfolgten keine oder nur unzureichende Maßnahmen zum …

Weiterlesen

S4F | Prof. Dr. Mathias Kläui: Wie groß ist die Umweltbelastung durch Streaming?

  Wenn man an Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen denkt, kommen einem die typischen Verdächtigen wie Verkehr, Stromerzeugung, usw. in den Sinn. Aber auch die Informations- und Telekommunikationstechnologie ist ein wichtiger Akteur in diesem Bereich. Erstmal denkt man da vielleicht nur an das Laden seines Handy und den Betrieb …

Weiterlesen

15.11.2020 | S4F-Saarland-Statement zu den Forderungen der Fridays 4 Future „Autofreie Innenstadt Saarbrücken“

Wir unterstützen die (nachfolgend verlinkte) Forderung der Fridays for Future nach einer autofreien Innenstadt für Saarbrücken. Die Klimaerwärmung kann bei 1,5 Grad nicht gestoppt werden, wenn wohlhabende Staaten ihre Mobilitätskonzepte nicht grundsätzlich verändern und sich auf den damit verbundenen Bruch mit  Gewohnheiten und Althergebrachtem einlassen. Wir …

Weiterlesen

23.11. – 27.11.2020 | Public Climate School

Die Public Climate School (PCS) 3.0 ist eine offene Hochschule für alle Menschen, die mehr zum Thema Klimagerechtigkeit lernen möchten. Wir zeigen auf, wie ein Stundenplan aussehen könnte, der Utopien und Visionen möglich macht. Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus verschiedensten Fachbereichen veranstalten spannende Vorträge, Diskussionen und Workshops . Seid dabei, …

Weiterlesen

27.11.2020 | Online Vorlesung zu Lithium-Ionen Batterien – Prof. Dr. Dr. Rolf Hempelmann

Die Vorlesung findet am 27.11.2020 von 8:30 – 10:00 statt – öffentlicher Link https://t1p.de/r0uy „Lithium Ion Batteries„: Die LIB-Technik ist eine Schlüsseltechnologie zur Verbesserung der Klimasituation; LIBs werden in allen drei Elektrizitätsspeicherbereichen eingesetzt: – im portablen Bereich: alle Arten von wiederaufladbarer Consumer-Elektronik (konkurrenzlos) – im mobilen …

Weiterlesen

06.10.2020 | Klimaschutz und das Recht auf nachhaltige Entwicklung

Expert:innen klären in virtueller Vortragsreihe über gesellschaftliche Herausforderungen des Klimawandels auf In der virtuellen Vortragsreihe „Klimawandel als gesellschaftliche Herausforderung“ der Scientists for Future Frankfurt am Main beleuchten renommierte Expert:innen auf verständliche Art die Einflüsse des Klimawandels auf verschiedene soziale und gesellschaftliche Bereiche unseres Lebens. Es gibt …

Weiterlesen

Sept. bis Nov. 2020 | Crashkurs Wärmewende

Das Ziel der Veranstaltungen ist, die Teilnehmenden fit zu machen für die Diskussion mit Politik und Energiewirtschaft. Sie sollen befähigt werden, kritische Diskussionen zu führen und sich erfolgreich für eine nachhaltige und richtungssichere Wärmewende einzusetzen. Dabei stehen in diesem Crashkurs große Lösungen, z.B. für Wärmenetze, im Vordergrund. …

Weiterlesen

„What Lies Beneath“

„What Lies Beneath“ – diese wichtige Studie, deren Aussagen sorgfältig recherchiert und gut belegt sind, wurde von der S4F-Regionalgruppe Aachen ins Deutsche übersetzt und ist nun auch hier verfügbar: „Was sich darunter verbirgt – die Unterbewertung des existentiellen Klimarisikos“ (PDF Download).

Klimastreik 25.09.

  Die Klimakrise macht keine Pause! Für starke EU-Klimaziele, einen Kohleausstieg bis 2030 und eine sozial-ökologische Wende, gehen Fridays for Future und viele andere Gruppe auf die Straßen! Wir unterstützen den Aufruf zum Klimastreik am 25. September – natürlich Corona-konform.            

S4F | Prof. Dr. Claudia Kemfert: – „Ist Klimaschutz unsozial und nur etwas für Reiche?“

(Zum „1-Minuten-Video“ – auf Bild klicken)… Ist Klimaschutz unsozial und nur etwas für Reiche? Oberflächlich betrachtet ist Klimaschutz teuer. Regionale Bio-Produkte sind teurer als Massenware aus industrieller Landwirtschaft. Für Ökostrom müssen wir Verbraucher mehr bezahlen als für Atomstrom. Und das Benzin für die Autofahrt kostet weniger als …

Weiterlesen